Sakura Ito

Violine I

Sakura Ito wurde 1992 geboren und begann mit sechs Jahren Geige zu spielen. Von 2010 bis 2013 studierte sie sowohl Violine als auch Viola an der Toho Gakuen Universität in Tokyo bei Prof. Isako Shinozaki (Violine) und Prof. Sumiko Edo (Viola). 

Sie setzte von 2014 an ihr Studium an der Janacek Akademie in Brünn (Tschechien) bei Prof. Frantisek Novotny (Violine) fort, welches sie im Juni 2017 mit ihrem Bachelorabschluss abschloss. Ergänzend verbrachte sie ihre letzten beiden Studiensemester als Erasmusstudentin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wo sie von Prof. Rainer Küchl unterrichtet wurde. Ihr Studium Master Orchesterakademie zwischen 2017 und 2021 bei Sabine Nova an der ABPU in Linz schloss sie mit Auszeichnung ab.

Von 2018 bis 2020 war sie Teil der Orchesterakademie der Tschechischen Philharmonie in Prag, die sie auf Tourneen durch die ganze Welt führte. Wertvolle Erfahrungen sammelte sie dabei unter renommierten Dirigenten wie Semjon Bytschkow, Jakub Hruša, Franz Welser-Möst, Christoph Eschenbach und Simon Rattle. Neben einer Festanstellung als zweite Violine in der Philharmonie Brünn ist sie seit 2018 im Sinfonieorchester Liechtenstein aktiv und spielt ebenso als erste Violine in der Böhmischen Kammerphilharmonie Pardubice. 

Weitere Engagements brachten Sakura Ito im März 2018 zu dem Orchesterprojekt "EUPhony". Im selben Jahr war sie ausserdem Teil der Akademie der Tiroler Festspiele Erl. 2020 wurde sie für das Campus Grafenegg Orchester zugelassen. Vier Jahre lang spielte sie– davon ein Jahr als Konzertmeisterin – im "Super Kids Orchestra" in Westjapan unter der Leitung von Yutaka Sado (Chefdirigent Tonkünstler-Orchester NÖ). Aktuell ist sie Stimmführerin der zweiten Geigen im «Super Strings Kobe» (Streicherensemble).