Sonntag
24
Okt
2021

MEDIEN

CHORSEMINAR LIECHTENSTEIN

Schaan, SAL Saal am Lindaplatz
17:00 Uhr
iKalender Teilen auf:

+++ verschoben von April auf Oktober 2021 +++

Chorseminar meets Ludwig van Beethoven (1770–1827)

Das Jahr 2020 wurde als Beethoven-Jahr gefeiert, doch aufgrund der Corona-Pandemie mussten unsere Konzerte verschoben werden. Daher feiern wir nunmehr im Jahr 2021 den 251. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Das Chorseminar Liechtenstein führt drei Werke dieses berühmten Komponisten auf. Beethoven komponierte sie zwischen 1806 und 1808, in der Schaffensperiode, in der er auch seine 5. Sinfonie vollendete. Alle drei Werke sowie die Sinfonien Nr. 5 und Nr. 6 wurden beim berühmten „Akademie“-Konzert in Wien im Jahr 1808 uraufgeführt.

Messe in C-Dur, op. 86 (45’)

I. Kyrie
II. Gloria
III. Credo
IV. Sanctus
V. Benedictus
VI. Agnus Dei

Andante con moto aus dem Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur, op. 58 (6’)

Fantasie für Klavier, Chor und Orchester in c-Moll, op. 80 („Chorfantasie“) (18‘)

Das Konzert wird ohne Pause durchgeführt.

Gabriel Meloni, Klavier
Eva Oltivanyi, Sopran
Martina Gmeinder, Alt
Mindaugas Jankauskas, Tenor
Šarunas Šapalas, Bass

William Maxfield, Dirigent
Chorseminar Liechtenstein
Sinfonieorchester Liechtenstein

Tickets sind unter www.tak.li oder per Telefon unter +423 237 59 69 erhältlich.

MEDIEN