Bernhard Lampert

Trompete

Bernhard Lampert wurde 1975 in Feldkirch geboren. Studien am Landeskonservatorium in Feldkirch (IGP bei Lothar Hilbrand) und an der Musikhochschule Luzern (Konzertfach bei Markus Würsch). Naturtrompeten-Unterricht bei Herbert Walser Breuss.

Seit 1994 Trompetenlehrer an der Rheintalischen Musikschule in Lustenau Gründer und Mitglied des Barockorchesters Concerto Stella Matutina, Gründer und Mitglied des Ensembles Blechcircus, seit 1996 Mitglied des Symphonieorchester Vorarlberg

Weitere musikalische Zusammenarbeit als freischaffender Musiker unter anderem mit:  Armonico Tributo Austria, Trompetenconsort Innsbruck, Wiener Akademie, Concilium Musicum Wien, I Barocchisti Lugano, Ars Antiqua Austria, u.a.