Gabriele Ellensohn-Gruber

Querflöte

Solo

Gabriele Ellensohn-Gruber absolvierte nach dem Lehr- und Konzertdiplomstudium bei Eva Amsler und Karl-Heinz Schütz am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch ein Orchesterdiplomstudium an der Hochschule für Musik und Tanz in Zürich bei Günter Rumpel (Schwerpunkt Piccolo bei Janek Rosset). Neben ihrer Unterrichtstätigkeit an der Liechtensteinischen Musikschule ist sie Mitglied des Sinfonieorchesters Liechtenstein und der Liechtensteiner Hofmusik.