Martin Egert

Kontrabass

Martin Egert studierte am Konservatorium Feldkirch bei Prof. Franz Dunkler und Prof. Heinrich Schneikart sowie an der Musikhochschule Winterthur bei Harald Friedrich. Meisterkurse besuchte er u. a. bei Prof. Ludwig Streicher aus Wien. Er spielte in zahlreichen Orchestern, u. a. im Tonhalle-Orchester Zürich, Sinfonieorchester St. Gallen, Sinfonieorchester Liechtenstein, Sinfonieorchester „Concentus rivensis“, Kammerphilharmonie Graubünden und Collegium Musicum St. Gallen.

Neben seiner Unterrichts- und Schulleitertätigkeit an der Musikschule Sarganserland sowie als Lehrer für Kontrabass an der Kantonsschule Sargans und an der Liechtensteinischen Musikschule ist Martin Egert Mitglied der Liechtensteiner Hofmusik und im Bluesduo „Andy und Martin Egert“.