Freitag
25
Jan
2019

OPERETTENBÜHNE VADUZ - PREMIERE

Vaduzer Saal, Vaduz
19:30 Uhr
iKalender Teilen auf:

Spielplan

Sonntag, 27. Januar 2019, 14:30 Uhr
Samstag, 2. Februar 2019, 19:30 Uhr
Sonntag, 3. Februar 2019, 14:30 Uhr
Samstag, 9. Februar 2019, 19:30 Uhr
Sonntag, 10. Februar 2019, 14:30 Uhr
Freitag, 15. Februar 2019, 19:30 Uhr
Samstag, 16. Februar 2019, 19:30 Uhr

Alle Aufführungen finden im Vaduzer Saal in Vaduz statt. Türöffnung 90 Min. vor Vorstellungsbeginn (Restaurant 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn).
Gratis-Parkplätze in der Marktplatzgarage Vaduz (Einfahrt Giessenstrasse)


Karl Millöcker (1842–1899): „Der Bettelstudent“
25. Januar bis 17. Februar 2019
Vaduzer Saal
www.operette.li
Regie: Astrid Keller
Musikalische Leitung: William Maxfield
Sinfonieorchester Liechtenstein


Mitwirkende:

Palmatica, Gräfin Nowalska • Barbara Jaggi-Pietrzak / Sursee
Laura, deren Tochter • Anna Gschwend / Winterthur
Bronislawa, der Gräfin zweite Tochter • Nadja Nigg / Balzers
Oberst Ollendorf, Gouverneur von Krakau • Christian Büchel / Buchs
Symon Rymanowicz, Bettelstudent • Michael Mogl / Baden
Jan Janicki, angeblich ein Student • Mindaugas Jankauskas / Kaunas
Major von Wangenheim • Mattias Müller-Arpagaus / Chur
Leutnant von Schweidnitz • Jonas Eckenfels / Feldkirch
Kornett von Richthofen • André Sesgör / Feldkirch
Kerkermeister Enterich • Paul Erkamp / Winterthur
Rej, Wirtin • Miriam Dey / Mauren
Onuphrie, Palmaticas Leibeigener • Pascal Weder / Gams
Piffke, Schliesser • Roland Geier / Sirnach
Puffke, Schliesser • Giuseppe Garieri / Bad Ragaz

Chor, Novizinnen und Kinderchor der Operettenbühne Vaduz
Sinfonieorchester Liechtenstein)

Regie - Astrid Keller, Kreuzlingen
Musikalische Leitung - William Maxfield, Eschen
Regieassistenz - Constanze Wagner, Dornbirn
Kostüme - Evelyne Fricker, Dornbirn
Maske - Beatrice Riedener, Balgach
Choreographie - Sonny Walterspiel, Kreuzlingen
Bühnenbild - Leopold Huber, Kreuzlingen
Bühnenbau - Armin Dietrich, Vaduz
Bühnenassistenz - Mario Marxer, Schaanwald
Licht - Rainer Ospelt, Vaduz
Gastronomie - Elisa Froiio Mirarchi, Vaduz
Vorverkauf - Vreni Kehl, Grabs
Produktionsleitung - Clemens Laternser, Vaduz
Korrepetition - Andreas Domjanic, Nendeln


Vorverkauf:
Tickets ab sofort platzgenau unter www.operette.li oder per Telefon unter +423 388 15 65.
Weitere Informationen zur neusten Produktion sowie zum Ticket-Vorverkauf unter www.operette.li.

Eintrittspreise (inkl. Garderobe und Programmheft):
Kat. I CHF 85,-
Kat. II CHF 75,-
Kat. III CHF 65,-


Kulinarisches Angebot:
Als gemütliche Einstimmung auf einen wundervollen Operettenabend empfehlen wir den Besuch unseres Restaurants Operettenstüberl oder unserer Operettenlounge im Vaduzer Saal. Bestellen Sie einfach online zusammen mit Ihrer Eintrittskarte:

Apéro riche (Häppchen inkl. 1 Getränk) in der Operettenlounge: zzgl. CHF 20,-
3-Gang-Menu inkl. Mineralwasser im Operettenstüberl: zzgl. CHF 45,-

Die Reservierung von Pausenerfrischungen ist ebenfalls vor der Aufführung möglich.
Mehr Informationen zum Angebot unter www.operette.li.

Vergünstigungen:
IV-Bezüger, Lernende und Studierende mit Ausweis sowie Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in Begleitung der Eltern erhalten eine 50 %-Ermässigung auf die Ticketpreise. Gruppenrabatt von 10 % ab 15 Personen. Rollstuhlplätze auf Anfrage.

MEDIEN